Neeracher Ried

Heute waren wir bei schönsten Sonnenschein beim Neeracher Ried. Zur Zeit ist der Wasserstand ungewöhnlich hoch. Dies weil die Abflussschleusen jeweils Mitte Dezember geschlossen werden, um während der Brut- und Vegetationszeit einen konstanten Wasserstand zu haben.

Der diesjährige hohe Stand wurde noch durch die letzten Regenfälle begünstigt. Ab März wird der Wasserstand wieder leicht gesenkt um im August den tiefsten Stand zu erhalten, um die Streue schneiden zu können.

 

Weitere interessante Informationen unter diesem Link.

Schreibe einen Kommentar